Mit 40 Jahren begann der italienische Anwalt Steve Massa, am Wochenende regelmäßig nach Ibiza zu kommen. „Ich wurde langsam müde,“lacht Steve. „Dann kam meine zweite Jugend. In Italien sind die Gerichte vom 15. Juli bis Ende August geschlossen,  also kann ich in der Zeit mit meiner Familie auf Ibiza zusammen sein. Die ersten zwei, drei Jahre habe ich nur Musik gehört und viel über die wahre Seele Ibizas gelernt. Versucht zu verstehen, wie es ist, wenn man hier lebt und nicht als Tourist kommt.“

Vor fünf Jahren startete Steve ibizabynight.net. Heute ist die Website ein umfassender Party Guide, damals war ein persönlicher Blog, auf dem Massa von seinen Abenteuer berichtete. „Wir starteten mit 10.000 visits,“ erinnert sich Steve. „Dieses Jahr waren es etwa 300.000 Visitors in acht Monaten. Ich habe ein fantastisches Team von Freunden, die mir bei dem Projekt helfen und die Popularität wird jährlich größer.“

Steves Liebe zur Musik und seine Leidenschaft für die Insel sind die Antriebsfedern: „Es ist eine Website, die von Leuten gemacht wird, die Ibiza lieben,“fasst Steve zusammen. „Es ist nicht kommerziell, wir haben keine Sponsoren und verzichten auf Werbung. Natürlich gibt es viele wunderbare Pages auf Ibiza, aber nur einige von ihnen liefern das ganz Jahr über Updates. Wir machen das täglich, auch im Winter. Ich denke, das ist der Grund, warum uns die Leute folgen. Und weil sie verstehen, dass wir die Insel lieben und Ibiza nicht als wirtschaftliche Angelegenheit sehen; es ist eine Liebe fürs Leben.“

www.ibizabynight.net

Steve-Massa_Ibiza-Style-002