Take Five

///Take Five

Take Five Juli 2016

By | Juli 2nd, 2016|Categories: Musik, Take Five|

ABC – „The Lexicon of Love 2“ ( EMI/Universal) Es waren die Goldgräber-Jahre Anfang der 80er: Punk hatte sich in den Hardcore und andere Spielarten verkrümelt, New Wave seinen Claim abgesteckt und irgendwo dazwischen schritten Blitzkids und Popper auf den Laufsteg und machten ihr Ding. Auf den kargen Glanz [...]

Take Five Juni 2016

By | Juni 15th, 2016|Categories: Musik, Take Five|

Udo Lindenberg – „Stärker als die Zeit“ ( Warner) Gerade in diesen Monaten, da uns die doch seit ehedem für unsterblich gehaltenen Legenden im Dutzend für immer den Rücken zukehren, ist es so tröstlich wie wichtig, jenen unseren Respekt zu erweisen, die noch auf Erden wandeln. Einer der Größten [...]

Take Five Mai 2016

By | Mai 3rd, 2016|Categories: Musik, Take Five|

The Last Shadow Puppets - „Everything You’ve come to Expect“ (Domino/Goodtogo) Ist das wirklich schon wieder so lange her? Acht Jahre hat „The Age of Understatement“, das grandiose Debüt der Last Shadow Puppets, schon auf der Uhr und seitdem hat sich für das Duo einiges getan. Alex Turner hat [...]

Take Five September 2015

By | September 13th, 2015|Categories: Musik, Take Five|

David Gilmour - „Rattle that Lock“    (Columbia) Sie sterben langsam aus, die großen Rock-Dinosaurier. LedZep sind zu den Akten gelegt, The Who befinden sich auf Farewell-Tour und mit „Endless River“ ist wohl auch endgültig das Kapitel Pink Floyd abgeschlossen. Dass es ein Leben danach gibt, beweist uns Ausnahmegitarrist David [...]

Take Five August 2015

By | August 11th, 2015|Categories: Musik, Take Five|

Tame Impala – „Currents“ ( Modular/Interscope) Allein die unwiderstehliche Basslinie des acht Minuten langen Openers „Let it Happen“, dazu die Handclaps, die den Groove so luftig machen, reichen aus zur Hörer-Eroberung – nach wenigen Takten ist man vollends drin im neuen Album von Tame Impala und bekommt fortan die [...]

Take Five Juli 2015

By | Juli 8th, 2015|Categories: Musik, Take Five|

DJ Koze – „DJ Kicks“ (!K7/Indigo) Erinnert sich noch jemand an Fischmob? Mit Alben vom Schlage „Männer können seine Gefühle zeigen“ und Songs wie „Bonanza“ und dem Underground-Hit „Susanne zur Freiheit“ rappten sich die Hamburger Mitte der 90er in die Herzen und stiegen zum schwer erziehbaren kleinen Bruder der erfolgreichen [...]