Seit der Eröffnung im vergangenen Jahr ist das stilvolle und elegante Beachouse zu einem begehrten Ziel avanciert. Die wunderbare Lage am Playa d’en Bossa und der exzellente Service überzeugen auf ganzer Linie. Die Mannschaft des Clubs ist handverlesen und ebenso gradlinig präsentiert sich die authentische italienische Küche, die ihren Schwerpunkt auf hochwertige lokale Produkte legt.

Die großzügigen Räumlichkeiten beeindrucken zunächst durch die elegante Inneneinrichtung. Ein Hauch von Luxus, ganz viel Ibiza Flair, aber auch lichter Charme bestimmen das Ambiente. Der kühle Innenteil eignet sich perfekt zum Lunch und bietet eine wunderbare Sicht auf das Treiben am Strand. Umrahmt von Holzsäulen mit aztekischen Schnitzereien laden marokkanische Hocker zum Verweilen ein. 16 luxuriöse Daybeds und Loungesofas mit Blick auf das glitzernde Meer lassen die Herzen höher schlagen. Hier relaxt man ungestört, selbstverständlich mit Service am Platz.

Küchenchef Sebastian Altimari trainierte die Winterpause mit einem italienischen Michelin-Sternekoch in England und Italien, perfektionierte seine Kochkünste noch mehr. Dieses hohe Niveau spiegelt die Karte in diesem Jahr wieder. Von 10 h bis 1 h in der Nacht serviert das Team eine köstliche Auswahl an Gerichten. Auch ein kleines, feines Frühstücksmenü gehört dazu, frischgepresste Säfte und Smoothies nach Wahl ebenso.

IBIZASTYLE_BEACHOUSE-004

Doch zurück zur Karte: Sofort stechen Kreationen wie Oktopus Carpaccio, Doraden Tatar, Sommerrisotto und ein unglaubliches Cotoletta Milanese (Mailänder Kalbskotelett) ins Auge. Doch auch die Original Pizza nach Napoli-Tradition ist eine Wucht. Das größte Problem: Platz für den Nachtisch finden… – aber das Beachouse Magnum sollten Sie probiert haben.

Aufgrund der idyllischen Lage und der langen Öffnungszeiten können die Gäste von Sonnenaufgang bis lange nach Sonnenuntergang hier verweilen. Exzellente Cocktails, ein ausgedehntes Mittagessen, etwas ruhen und schon ist Zeit für ein Abendessen bei Kerzenschein. Das Restaurant eignet sich aufgrund seiner Aufteilung auch wunderbar für Hochzeitsfeiern oder andere private Veranstaltungen. Im LITTLE BEACHOUSE ist eine Kinderkrippe untergebracht, so dass auch die kleinen Gäste voll auf ihre Kosten kommen, während die Eltern einfach mal abschalten. Eine kleine Boutique mit Beachwear, Schmuck und Accessoires lädt zum Shopping ein.

Doch was wäre ein Beach Club auf Ibiza ohne den passenden Sound.

Guy Gerbers Sunday Rumors Session schlug 2014 wie eine Bombe ein, er gehört zu den absoluten Aufsteigern, gefeiert von einer internationalen Crowd, die ihren Tag am Meer sichtlich genoss. 2015 gibt es eine Wiederholung, pünktlich zur Eröffnung am 24. Mai kehrte die Party zurück.

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr ist es kein Wunder, dass auch ––die großen Namen die Nähe zum Beachouse suchen. So wird es wöchentliche Partys geben: dienstags mit Solomun’s Diynamic Label und mittwochs im Juni und September mit Guti, der Juli und August gehört Andrea Oliva. Am 29. Mai kamen die Groove Armada und Jean Claudes Ades zum Beta Beach Closing.

BEACHOUSE ist einer der magischen Orte auf Ibiza, der die besten Musiktalente Ibizas und eine wunderbare Location zusammenbringt. Damit auch Sie nichts verpassen und über alle Veranstaltungen auf dem Laufenden bleiben, besuchen Sie doch die Facebook Seite www.facebook.com/OfficialBEACHOUSEIbiza oder kontaktieren Sie das Restaurant für eine Reservierung unter Tel. +34 971 396 858 oder VIP Tisch Reservierungen Tel. +34 697 157 097.

Related Posts

  • Published On: Oktober 7th, 2022|Categories: Gastronomie|
  • Published On: August 29th, 2022|Categories: Gastronomie|
  • Published On: August 28th, 2022|Categories: Gastronomie|
  • Published On: August 26th, 2022|Categories: Gastronomie|
  • Published On: August 17th, 2022|Categories: Gastronomie|