Die ersten heißen Sonnenstrahlen und die Eröffnungen der exklusiven Clubs ziehen die Touristen nach Ibiza. Das ist Gesetz. Niemand weiß das besser, als die Betreiber vom Club Coco Beach, der bereits seit einer Dekade am Playa d’en Bossa zu Hause ist. Pünktlich zur Eröffnung wurde kräftig renoviert, erstrahlt der Club innen und außen im neuen Look – Luxus pur für die Saison Nummer 11.

Bereits die „kleine Eröffnung” am 28. März sorgte für Aufsehen. Eine illustre Gästeschar (vertreten war jedes Alter und jede Nation) feierte im beliebtesten Beach Club der Insel die Ankunft des Frühlings und der neuen Saison. Dennoch wird die Opening Party am 16. Mai ein besonderes Erlebnis: bitte rot im Kalender anstreichen!

Der exklusive Service und die aufmerksame Behandlung, die den Gästen hier zukommt, sind essentielle Bestandteile des Erfolgs von Coco Beach. Kleine, luxuriöse Balibetten und gepolsterte Strandliegen sorgen für ein Time Out auch in der hektischen Saison. Ob am Strand oder im Restaurant: für den richtigen Sound sorgt Live-Musik vom Feinsten bis spät in die Nacht.

Das exzellent eingespielte Team von Coco Beach bemüht sich um seine Gäste, wie um seine besten Freunde, man muss sich wirklich um nichts kümmern als um den Müßiggang. Die Qual der Wahl hat der Gast höchstens bei der Auswahl der deliziösen Gerichte, die mit mediterraner Leichtigkeit überzeugen. Weißer Spargel, frische Meeresfrüchte, Austern… – allein das Lesen der Speisekarte regt die Phantasie an. Zum perfekten Glück fehlt dann nur noch ein Glas prickelnder Champagner: Coco Beach lässt die Korken knallen!

Related Posts

  • Published On: August 17th, 2022|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Juli 7th, 2022|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Juni 4th, 2019|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Juni 4th, 2019|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Juni 4th, 2019|Categories: Gastronomie|