Es war ein arbeitstreicher Winter für Doorly. Als wir uns im frühen April mit dem Mann aus Huddersfield treffen, steckt er mitten in einer massiven Welttour. „Ich bin nur ein paar Tage hier,“ lächelt Doorly. „Ich will Wäsche waschen und den Geburtstag meiner Freundin feiern. Dann fahren wir zum ‚Snowbombing‘ nach Österreich, Ostern nach Australiene, Kuala Lumpur, bevor es zu weiteren Festivals in die USA geht. Danach sind wir wieder in Ibiza!“

Doorly verbringt die Winter in L.A., wo er völlig zu Recht als eine der Schlüsselfiguren in einer neuen, aber dynamischen Szene gilt. „Ich wollte eigentlich ein Haus in L.A. kaufen,“ erklärt Doorly. „Der Markt hier ist grad ziemlich heiß, weswegen mein Vermieter wohl auch nicht zu einem akzeptablen Preis verkaufen wollte!“

Statt auf Eigentum in L.A. zu setzen, entschied sich Doorly, lieber in Ibiza zu investieren. „Wir haben den Vertrag für das neue Haus so gut wie abgeschlossen,“ erklärt er. „Es ist eine tolle Villa mit einem zweiten Gebäude für mein Studio. Ich habe mein Equipment auch schon hier. Wenn wir uns hier eingelebt haben und ich mich etwas erholt habe schauen wir uns vielleicht noch einmal in L.A. um. Als Erstkäufer fand ich es viel leichter, in Europa etwas zu kaufen. Gerade jetzt, mit dem ganzen Trump-Schwachsinn, erscheinen mir die Staaten nicht optimal, um meine Ersparnisse dort zu investieren.“

Doorly freut sich auf die Party-Saison der Balearen, räumt jedoch ein, in 2017 nicht allzuviel Promotion zu machen. Doorly & Friends im Space letztes Jahr war super, aber auch eine Menge Arbeit. In diesem Jahr plane ich, als DJ auf diversen Parties auf der ganzen Insel zu spielen.“

Zusätzlich zu seiner Doorly & Friends-Residency – diesen Sommer im Pikes – wird Doorly sein Cream Ibiza-Debüt geben, an der Seite des legendären Fatboy Slim. Auch seinen Anteil am Wiederaufleben San Antonios hat er auf dem Schirm. „Ich lege bei elrow auf und bei den Pool Parties des “Do not Sleep presents Cuckoo Land” im Ibiza Rocks,“ nickt Doorly. „Ich bin auch beim Defected im Eden gebucht. Ich hoffe, diese Events helfen dabei, San Antonio wieder nach vorn zu bringen. Ich glaube, mit der Defected-Party wird Eden wieder für Furore sorgen, die Anhänger sind so unglaublich treu. Eine Defected-Party könntest du überall veranstalten, sie wäre immer klasse!“

In Sachen Produktion hat Doorly jüngst ein neues Plattenlabel gegründet, der schräge Name: Reptile Dysfunction. „Da lebe ich mein verrücktere Seite aus,“ grinst Doorly. „Die perfekte Plattform für Sachen, die ich bei Hot Creations, Dirtybird oder Cajual nicht veröffentlichen kann. Die erste Single ist zusammen mit Mike Skinner, danach habe ich eine mit Idris Elba am Start. Es geht immer um interessante Kollaborationen und wir haben großartige Konzepte für fantastische Parties am Start. Also – stay tuned!“

Doorly performt diesen Sommer im Amnesia, Eden, beim Ibiza Rocks und Pikes.

Related Posts

  • Published On: Juli 26th, 2022|Categories: Musik|
  • Published On: August 19th, 2019|Categories: Musik|
  • Published On: August 11th, 2019|Categories: Musik|
  • Published On: Mai 24th, 2019|Categories: Musik|
  • Published On: Juli 12th, 2018|Categories: Musik|