±

Ganz selten im Leben trifft man einen Menschen, dessen Leidenschaft, Liebe und Energie für eine bestimmte Sache einem den Atem raubt. So ein Mensch ist Santi Serra. Allein mit der Verbundenheit zu seinen Pferden und den anderen Tieren in seiner Show hat er ein Level geschaffen, das ausreicht, um die großartige Sercam Show weltberühmt zu machen.

horse-sinphony-biza-style-022

Bei seinem kürzlichen Besuch auf Ibiza hinterließ er eine geradezu hypnotische Visitenkarte, als er mit seiner Show in der Alegria Natural Horse Academy in Noahs Garten auftrat. Es war eine fließende Darbietung voller Leichtigkeit, die einfach Freude bereitete. Auch zu Ibiza fühlt er eine tiefe Verbundenheit, wie er uns erklärt. Noch immer träumt er davon, eines Tages an einem der weißen Strände mit seinen Pferden eine Show zu präsentieren. Geboren und beheimatet ist er allerdings in Barcelona. Ein wahrer Stadtmensch also, der aber durch seine Welttourneen viel unterwegs ist: Hongkong oder auch die USA – überall auf der Welt feiert er mit seiner Show große Erfolge. Seine innige und faszinierende Verbindung mit seinen Pferden stößt überall auf respektvolle Bewunderung.

Geboren in einer Familie von Pferdeliebhabern, liegt ihm die Liebe zu diesen einfach im Blut. Die Pferde fühlen, dass sein Umgang mit ihnen durch Liebe und Respekt geleitet wird. Er arbeitet Hand in Hand mit seinem Bruder (und Geschäftspartner) John zusammen, der Showtitel kombiniert ihre Familiennamen. Santi konnte reiten, ehe er laufen konnte und im Laufe der Jahre hat er viele Dinge ausprobiert. Mit 14 Jahren kam er zum Rodeo Sport und schnupperte das erste Mal Showluft. Und obwohl er das Gesicht der Sercam Show ist, betont er immer wieder, wie wichtig die Zusammenarbeit mit der ganzen Familie ist.

Pferde sind nicht die einzige Liebe in seinem Leben. Seine Tierfamilie schließt auch Hunde, Lamas und einen Esel mit ein. Sie seien seine besten Freunde, die einfach die großartige Atmosphäre von Liebe und Harmonie in seinem Umfeld genießen, lacht Santi, obwohl er schmunzelnd zugibt, dass er ihnen auch wenig Zeit für andere Freundschaften lässt. In seiner Show sind aber die Pferde die Hauptattraktion. Santi arbeitet mit unterschiedlichen Typen und Rassen zusammen. Derzeit sind es überwiegend Araber, Friesen und Lusitanos, mit denen er auftritt. Er erklärt uns, dass er instinktiv spürt, ob ein Pferd in seine Familie passt oder nicht und ob es den besonderen Charakter hat, um mit ihm gemeinsam weiter zu gehen.

Freundlichkeit, Geduld und Vertrauen, das sind die Schlüssel zum Aufbau einer Partnerschaft mit so temperamentvollen Wesen wie Pferden, so Santi. Nur, wenn sich das Pferd wohl fühlt, kann es eine gute Performance in seiner Show abgeben. Es braucht einen starken, gesunden Geist und muss auf geistiger und körperlicher Ebene wohlgenährt sein. Oftmals sind es Pferde aus miserabler Haltung oder mit schlechten Erfahrungen, die zu ihm kommen. Stunde um Stunde verbringt er mit ihnen, um den Pferden erneut Zuversicht und Vertrauen zu den Menschen zurückzugeben.

Und, was hält das Jahr 2015 für Sercam Show und Santi Serra bereit? „Uff..”, lacht er, „Der ganze Sommer ist gefüllt mit Terminen, es gibt keine Woche, in der ich nicht reise”. Aber genau das ist es, was er sich wünscht: mit seiner Tierfamilie unterwegs zu sein, und den Zuschauern seine Freude und den natürlichen Umgang mit Pferden zu vermitteln. Wir hoffen, noch ganz viel von diesem wunderbaren Mann zu sehen!

Related Posts

  • Published On: Oktober 22nd, 2022|Categories: People|
  • Published On: Oktober 19th, 2022|Categories: People|
  • Published On: Oktober 10th, 2022|Categories: People|
  • Published On: Oktober 5th, 2022|Categories: People|
  • Published On: Oktober 5th, 2022|Categories: People|