Alvarno, Jorge Vázquez, Teresa Helbig, Andrés Sardá und Desigual waren die Stars der ersten Mercedes-Benz Fashion Week auf Ibiza, die von IFEMA, Mercedes-Benz und Ushuaïa Ibiza organisiert wurde. Die fünf spanischen Labels zeigten ihre maritimen Modekollektionen für 2018 inmitten der luxuriösen Umgebung des Ushuaïa Towers. Unter der sengenden Sonne spendete die Sicht auf den blauen Pool und das glitzernde Meer nur wenig Abkühlung.

Die Besucherzahlen waren leider diesem modischen Großevent nicht angemessen, was vielleicht den extremen Temperaturen und dem doch recht früh angesetzten Veranstaltungsbeginn geschuldet war, aber dennoch glänzten in der Front Row bekannte Gesichter wie Carlos Martorell, Macarena Gómez, Raica Oliveira, Rosa Clará, Aldo Comas und natürlich Cathy Guetta, die das Event ebenfalls promotete.

Desigual präsentierte pünktlich zum Sonnenuntergang 20 romantische, nomadisch angehauchte Looks, die mit kurzen Shirts, viel Denim, asymmetrischen Schnitten, bunten Stickereien und Minitops zu überzeugen wussten. Leicht und locker auch die Sommerkollektion von Andrés Sardá: Verspielte Häkelelemente, Lagenlooks mit transparenten Stoffen und edle Bademode in glänzender Metallicoptik sowie einige edle Einzelstücke, die auf Anfrage erhältlich sind, stießen bei den Zuschauern auf Begeisterung. Teresa Helbigs Kollektion „Seven Seas – good Vibes“ setzte mit „easy couture“ auf Stoffe, besetzt mit glänzenden Kristallen: Minikleider, Blumen- und Miniröcke, kombiniert mit hohen, bunten Stiefeln, lassen das Hippiefeeling der Insel wiederauferstehen. Während Helbig auf die 60er Jahre setzte, brachte uns Jorge Vázquez die 70er Jahre zurück: Jeans mit Schlag, Denim, wohin der Stoff und das Auge reicht und glamouröse, fließende Seidenkleider zum Verlieben für ein Nachtleben à la Studio 54. Auch Vázquez Models übermittelten den Charme seiner Kollektion, eine Gabe, die ihren Vorgängern auf dem Laufsteg nicht gegeben war. Die Designer von Alvarno vollendeten die festliche Fashionnacht und drehten die imaginäre Rockmusik lauter: Lederoutfits, Animalprints, extravagante Schnitte, die wenig verhüllten und die die Juwelen von Chopin und die Bags von Claudine (Laura Pons Firma)  noch besser zur Geltung brachten.

Fünf Kollektionen voller Energie, Sinnlichkeit und Anziehungskraft, die dem ersten Mercedes-Benz Fashion Weekend Ibiza eine einzigartige mediterrane Atmosphäre verliehen.

Related Posts

  • Published On: August 8th, 2022|Categories: Fashion & Trends|
  • Published On: Juli 20th, 2022|Categories: Fashion & Trends|
  • Published On: Juli 19th, 2018|Categories: Fashion & Trends|
  • Published On: Juli 19th, 2018|Categories: Fashion & Trends|
  • Published On: Juni 12th, 2018|Categories: Fashion & Trends|