Es braut sich etwas zusammen am gastronomischen Himmel Ibizas. Inmitten der luxuriösen Gourmet-Hotspots, die fast einzig und allein der Fütterung des eigenen Social Media Accounts dienen und weniger der eigenen Speisung, planen Margot und Pierre, die charmanten Inhaber des neuen Restaurants sowie Wein- und Champagnerbar Boca Chula eine kleine Revolution und wollen das anbieten, was auch sie sich wünschen: sehr gutes Essen zu fairen Preisen.

Die verwendeten Produkte stammen aus nächster Nähe, idealerweise im Umkreis von 0 Kilometern, was nicht immer 100 Prozent gelingt, dem Team aber so eine hervorragende Zusammenarbeit wie mit dem Fischer Miguel einbringt, der sich stolz auf dem feinen Instagram Profil des Restaurants präsentiert. Ob Sie am Abend mit Freunden und einem hervorragenden Cocktail anstoßen möchten, oder ein intimes Dinner mit frischen Austern und Champagner genießen wollen, im Boca Chula ist alles möglich. Knusprig gebackene Auberginen-Boote, gefüllt mit cremiger Burrata, Kirschtomaten und Basilikumblättern aus dem eigenen Kräutergarten, perfekt gegrillter Oktopus, serviert auf einer großzügigen Scheibe Polenta oder Gnocchi mit klassischer fruchtiger Tomatensoße „Sorentina“ –  purer Genuss!

Das Boca Chula Team glaubt fest daran, dass der Kunde keine Prämie dafür zahlen sollte, lokale Gerichte zu genießen, die mit viel Liebe und Frische zubereitet werden. Es wurde viel Wert darauf gelegt, ein Menü zu kreieren, das nicht nur qualitativ sehr hochwertig ist, sondern auch durch seinen Preis begeistert. Die Gerichte des Küchenchefs Salvatore Eletto sind wunderschön und liebevoll angerichtet, aber dabei nicht gekünstelt arrangiert. Sie überzeugen durch ihre duftenden, elegant ausbalancierten Aromen. Es war genau diese Fähigkeit des Küchenchefs, die Margot und Pierre bewogen, Salvatore (den viele noch aus seiner Zeit im Clandestino kennen) als Küchenchef zu engagieren und damit als Partner zu gewinnen.

Genauso wie die abwechslungsreiche Speisekarte bietet auch das Restaurant für jeden Anlass eine passende Kulisse, stilvollendet und einladend. Angefangen bei der luftigen Terrasse, auf der man geschützt unter der herrlich raschelnden Decke aus getrockneten Palmblättern sitzt, bis hin zu den gemütlichen Ecken im Inneren, die vom Licht der nackten Edison-Glühbirne sanft erhellt sind: Sie werden sich wie Zuhause fühlen, egal, ob nur auf ein Glas Wein, etwas „pan y jamon“ und ein paar Tapas oder ein mehrgängiges Menü, hier gehen Geschmack und Gastlichkeit Hand in Hand. Und obgleich jede Ecke und jeder Teller vom Boca Chula absolut Instagram-würdig ist, so ist dies ein Ort, an dem man lieber das Essen und seinen Tischnachbar verliebt beäugt, anstatt das Handy.

Boca Chula

Carrer des Cap Martinet, 3
07819 Jesus
+34 617 465 714