Ibiza ultimate dining and entertainment“ – unter diesem Motto begrüßt das an der Straße nach Santa Gertrudis gelegene Restaurant „Novum“ ab dem 21. Mai seine Gäste. Rolf Finkbeiner, der 15 Jahre lang das Restaurant „El Pato“ leitete, hat zusammen mit dem ehemaligen Privilege Manager Manuel Lopéz ein einmaliges Konzept ausgearbeitet: eine Kombination aus Spitzenküche und anspruchsvoller Lounge-Zone. Das frühere „El Pato“ wird zu einem High-Class Restaurant mit edlem Interieur umgestaltet.

Dieses bietet den Gästen eine mediterrane Küche mit französischen und italienischen Einflüssen. So sind neben der Tarte flambée (Flammkuchen) mit Kaviar, Carrilleras (Kalbsbäckchen) auf Barolo-Sosse und gebackenem Ei mit Kaviar auch solche edlen Gaumenschmeichler wie der hausgemachte Burger vom Kobe Rind und Tartar vom Taschenkrebs auf der Karte zu finden. „In unserer Küchencrew sind ausschließlich Profis, die vorher in renommierten europäischen Restaurants gearbeitet haben“, unterstreicht Rolf.

Einer von ihnen ist Steven Sinnwell, der bereits im Drei Sterne Restaurant „Gästehaus Erfort“ in Saarbrücken sowie im „Gästehaus Weißmüller“ engagiert war und seit 2007 zur „El Pato“ Crew gehört. Zusammen mit Alexander Treiber, dem ehemaligen Sous Chef der von Harald Wohlfahrt geführten Schwarzwaldstube im Hotel Traube, bildet Sinnwell ein wahres Top Team, das Rolf zufolge in dieser Art in keinem anderen Restaurant der Insel zu finden ist. Treiber war zuvor Küchenchef im Hotel Ocean Drive und Executive Chef des Fünf Sterne Hotels Villa Cortes auf Teneriffa. Außerdem hat er mit seinen Kreationen bereits die Gäste des Hotels Kempinski Resort in Estepona (Costa del Sol) verwöhnt.

Novum Ibiza

Auch Weinliebhaber kommen auf ihre Kosten. Neben hervorragenden Standardweinen bietet das „Novum“ seinen Gästen auch Spitzenweine wie die spanischen Rotweine „L´Ermita“ und „Les Terrasses“ des kongenialen Alvaro Palacio aus dem Priorato) oder den Rioja „La Nieta“ der traditionsreichen riojanischen Winzerfamilie Eguren. Weitere Highlights bilden italienische Rotweine wie „Tignanello“ und „Sassicaia“ sowie ihre französischen Pendants „Château Margaux“ und „Château Petrus“. Freunde edler Weißweine können unter anderem einen Penedès aus der Kellerei „Belondrade y Lurton“, einen „Château d´Yquem“, oder einen „Chassagene Montrachet“ wählen.

In der an das Restaurant angrenzenden Boutique „Ibiza Dekadent“ finden die Gäste Mode von „Kurru Kurru“, Designhüte, originellen Schmuck sowie Sonnenbrillen. Zwischen dem VIP- und dem öffentlichen Eingang, der an den Parkplatz angrenzt, erstreckt sich der von Palmen verzierte „Lounge Garden“ mit VIP-Zelten und zwei Cocktailbars. Jedes Zelt bietet acht Sitzplätze und verfügt über eine Minibar, einen Plasmafernseher sowie eine Musikanlage. Im Buchungspreis ist jeweils ein mehrgängiges Gourmetmenü enthalten. „Wir planen, in der Garden Lounge besondere Events wie etwa Modenschauen zu veranstalten“, betont Manuel.

Veranstaltungsmanager Ulises Braun, der sechs Jahre lang Mitinhaber der Rock Bar in Eivissas Hafen war und künftig an der Reunion Bar in der Lounge Zone die Nachtschwärmer zusammenbringen will bezeichnet sich als den `Schweizer Ambassador´. Ein weiteres Highlight: Ulises ist der Erste in ganz Spanien, der den mongolischen Spitzenwodka „Grand Khaan“ anbieten wird.

Wer noch zu später Stunde Appetit verspürt, der kann eines der asiatischen oder italienischen Wokgerichte oder aber eine der fabelhaften Sushispezialitäten im Wok-Restaurant genießen. Hier bereiten die Köche diese köstlichen Gerichte bis 2.30 Uhr frisch vor den Augen der Gäste zu.

http://bsrumybg.myraidbox.de/pages/de/luxury_style/essen_trinken/104-ein_wahres_novumeroeffnung_21_und_22_mai.html

Novum Ibiza

Poligono Cana Palava, Ctra Santa Gertrudis km 0.5

Santa Gertrudis

+34 971 191340

Related Posts

  • Published On: Juli 20th, 2022|Categories: Locations|
  • Published On: Juli 9th, 2022|Categories: Locations|
  • Published On: Juni 3rd, 2019|Categories: Locations|
  • Published On: Oktober 20th, 2017|Categories: Locations|
  • Published On: September 26th, 2017|Categories: Locations|