Es ist einer dieser heißen Sommerabende und wir sitzen im Garten von marc’s Restaurant unter einem schattenspendenden Efeu-Dach. Es geht ein angenehm erfrischendes Lüftchen, im Glas ein gut gekühlter Drink – so lässt sich die Mega-Hitze ertragen. Die freundliche Bedienung lässt uns wissen, dass nur jeder zweite Drink berechnet wird. Denn zwischen 19 und 20 Uhr ist hier den ganzen August über Happy Hour. Dazu bekommen wir sogar noch einen kleinen leckeren Snack serviert.

marc-ibiza-style-001

marc-ibiza-style-003Während wir noch die Karte studieren schaut uns Marc Lindemann über die Schulter und empfiehlt uns mal einen Blick in die Barbecue-Karte zu werfen. Er schwärmt uns von Luis de Blas vor, der zu den besten Rindfleischlieferanten Spaniens zählt. Von ihm bezieht er sein Porterhouse Steak und – ganz was besonders exklusives – ein Kotelette vom Bisonrücken. Letzteres ließen wir uns von seinem argentinischen Grillspezialisten zubereiten und schwärmen heute noch von dem sensationellen Geschmackserlebnis. Aber auch das Filet, Ribey Steak, Entrecote oder das Karree vom Iberico Schwein sind von außergewöhnlicher Qualität. Sonntags wird allerdings nicht gegrillt. Dafür heizt Eriberto Cruz den Gästen mit kubanischer Musik ein.

Marc’s Restaurant

Carrer de Cala Llonga, 6
+34 971 316 245