Gourmets und anspruchsvolle Reisende aus der ganzen Welt assoziieren mit dem Namen Nobu exzellente Küche und außergewöhnliche Gastfreundschaft. Und so ist es eine geradezu selbstverständliche Konsequenz, dass die renommierte Hotelkette auch auf Ibiza eine Dependance eröffnete: das Nobu Hotel Ibiza Bay. Erst kürzlich feierte das Luxushotel seinen ersten Geburtstag: Grund genug, für die prominenten Inhaber Robert de Niro, Meir Tepr und natürlich Nobu Matsuhisa, persönlich zu gratulieren.

Bereits in seiner ersten Saison hat sich das Hotel in den Himmel der Top-Destinationen der Insel geschossen. Cooler Glamour mischt sich perfekt mit ibizenkischer Lässigkeit. Der unprätentiöse Style des Restaurants, von dem aus man einen fantastischen Blick über die Bucht von Talamanca hat, passt zu einem lockeren Lunch genauso wie zu einem gehobenen Dinner. Im luftigen Innenbereich können die Gäste das perfekte Handwerk des Küchenchefs Giacomo Notarbartolo durch eine gläserne Abtrennung bestaunen.

Die exzellenten Sake Weine werden exklusiv von der Hokusetsu Sake Brauerei für den international gefeierten Starkoch Nobu Matsuhisa produziert. Doch auch die Cocktails und die Auswahl der klassischen Weine sind hervorragend. Das Mixology Team hilft gerne mit Empfehlungen weiter, … vielleicht ein zitroniger English Rose, ein Martini aus Tanqueray Ten Gin, Chartreuse, frischen Beeren, Yuzusaft und Rosenlikör oder ein The Look, ein trendiger Bitter aus einer tropischen Mischung Tanqueray Ten Gin, Aperol, Thai Zitronengrass, Grapefruitsaft und einem Passionsfrucht-Schäumchen.

Im Nobu Ibiza Bay vereint sich die japanisch-peruanische Küche von Nobu Matsuhisa mit ibizenkischer Kochkunst. So müssen die treuen Nobu Fans nicht auf berühmte Klassiker, wie das Gelbschwanz Sashimi mit Jalapeno verzichten – eine wunderbare Mischung aus dem süßlich-saftigen Fisch und dem scharfen Biss der kleinen Paprika. Oder auch der Petersfisch mit getrocknetem Miso, ein Gaumenschmaus voller kontrastierender Texturen im Mund, beträufelt mit einer himmlischen Yuzo-Trüffelöl-Marinade. Dazu passt auch der Babyspinatsalat mit getrocknetem Miso und dem Yuzu-Trüffelöl, eine köstliche und zugleich gesunde Komposition.

Der absolute Star der Nobu-Küche: der schwarze Kabeljau mit Miso. Dieses Gericht ist außergewöhnlich, die Aromen sind sehr fein ausbalanciert, das Filet wird auf den Punkt gegart, noch leicht feucht und etwas glasig, getoppt mit einer knusprigen Haut, die von goldbraun zu dunkelbraun variiert und damit einen Gegenpart zu dem süßlichen Miso eingeht. Eine zarte Ingwer Sprosse rundet dieses Gericht ab und neutralisiert den Geschmack für weitere Gänge. Zum Beispiel das im Mund schmelzende Anticucho Donburi, ein sehr ursprüngliches Fleischgericht, das mit einer scharfen roten Soße mit Räucheraromen, lockerem Reis, Pickles und Seetang Salat serviert wird.

Gäste, denen der Sinn nach balearischer Küche steht, sollten Pimientos dePadron nicht verpassen, gepaart mit einem Miso-Sesam-Dip: ein perfektes Zusammenspiel von Bitterem und Süßem. Die Zamburiña Baby-Jakobsbabymuscheln sind weltweit exklusiv für das Nobu Hotel Ibiza Bay produziert und auch die roten Garnelen der Insel, das ibizenkische Lamm und das Wagyu Rindfleisch werden hier mit hiesigen Kräutern und Aromen bestens in Szene gesetzt.

Ein sommerliches Sorbet oder eine Auswahl von Moreish Mochis (kleine japanische Reiskuchen, gefüllt mit exotischen Eissorten) krönen das kulinarische Fest im Nobu. Die Mitarbeiter des Restaurants bieten nicht nur einen herzlichen Service, sondern sind auch perfekt geschult. Die Gäste, egal ob Stammgast oder Premierengast, werden kompetent beraten und wir sind uns sicher, dass unser erster Besuch sicher nicht der letzte sein wird.

Related Posts

  • Published On: Juli 7th, 2022|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Juni 4th, 2019|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Juni 4th, 2019|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Juni 4th, 2019|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Mai 26th, 2019|Categories: Gastronomie|