Sollten Sie das Glück haben, El Chiringuito bereits in der Vergangenheit besucht zu haben, werden Sie zweifellos ein Lieblingsgericht gefunden haben, das Sie auf keinen Fall mehr missen möchten. Gute Nachricht: Brauchen Sie auch nicht. Das kreative Team  hat in diesem Jahr Großartiges geleistet und sowohl für Stammkunden als auch für neue Gäste eine Speisenauswahl geschaffen, die Bewährtes und Innovatives gleichermaßen berücksichtigt – und das auf hohem Niveau.

Wir haben mit dem Küchenchef Jerome Palayer gesprochen, dessen Leidenschaft und unbestreitbares Talent sich in der Qualität eines jeden Gerichts ausdrückt. Perfektion und Innovation spiegeln sich in der neuen Speisekarte wieder. Er erklärt uns, dass jedes einzelne Gericht auf den Prüfstand gestellt wurde und er gemeinsam mit Olivia an jeder einzelnen Speise gefeilt hat, bis diese den Ansprüchen der beiden genügte.  Aber auch die Meinung der Stammkunden beeinflusste die Auswahl. Das wichtigste Anliegen war es zunächst einmal, den hohen Standard beizubehalten. Das betrifft die Qualität, die Präzision der Vorbereitung sowie natürlich die frischen Zutaten.

Sein persönliches Lieblingsgericht sind die marinierten Sardellen, schwärmt Jerome. Auch die Gäste schätzen dieses einfache, aber köstliche Gericht aufgrund der Frische und des erlesenen Geschmacks. Arroz Negro, ein typisch spanisches Gericht, ist ebenfalls ein heimlicher Favorit von Jerome. Er hat der „schwarzen Paella“ seine eigene Note verpasst. Die zarten Calamari, die saftigen roten Garnelen aus Andalusien und die Frische aller weiteren Zutaten bis zum letzten Kräuterblatt überzeugen auf ganzer Linie.

El-Chiringuito_Ibiza-Style-014

Zum Auftakt: Zucchini-Fenchelsalat, serviert mit frischen Champignons und Pecorino Romano, besser könnte es nicht sein. Ein absoluter Klassiker, der aus dem El Chiringuito nicht wegzudenken ist: Die italienische Burrata für zwei Personen, die 2016 ein neues Gewand erhalten hat und sich mit einem Confit von Paprika und gebratenen Kapern präsentiert, natürlich großzügig bestreut mit frischem Basilikum aus dem Garten und beträufelt mit dem besten Olivenöl – göttlich.

Nun zu den Karnivoren: Feinstes Nebraska Black Angus Entrecote, so zart und im perfekten Cut serviert, begleitet von einem Sommer-Trüffel-Jus oder nach Wahl mit einer grünen Pfeffersauce, Bratkartoffeln und Speck , ein Himmel auf Erden. Die Portion ist für zwei Personen ausgelegt und bislang wurde jeder Appetit mehr als gestillt. Wunderbare Vorspeise: Das in dünne Scheiben geschnittene Roastbeef mit Meerrettich und Haselnussöl. Ein Klassiker: El Chiringuito Beef Burger, der Kultstatus genießt. Die Kombination aus 100% Rindfleisch mit Käse, Zwiebeln, knackigem Salat, Tomaten und einer sehr geheimen Sauce, serviert in einem Brioche Brötchen – ein Must-Eat!

Weitere Highlights sind das exzellente Quinoa Risotto mit Hühnchen und saisonalem Gemüse und sollten Sie ein Fan von Risotto sein, dann müssen Sie auch das himmlische Hummer Risotto probieren, mit cremiger Hummerbutter und kombiniert mit Spargel. Fischfreunde werden das Seebrassenfilet in knuspriger Kartoffelhülle lieben, das mit einer Tapenade aus sonnengetrockneten Tomaten serviert wird. Auf der Closing Party des El Chiringuito stieß es 2015 auf so große Begeisterung, dass es aus dem festen Ensemble der Karte nicht mehr wegzudenken ist.  Ganz traditionell und immer gut: Fish & Chips. Hier trifft Kabeljaufilet in San Pellegrino Tempura auf saftige Tigergarnelen und hausgemachte Remoulade: Fast Food sieht anders aus.

Ob für Frühstück, Lunch oder Abendessen, dieser idyllische Ort in Es Cavallet wird mit seiner neuen Speisekarte zum Gewinner des Sommers avancieren und wir freuen uns darauf!

El Chiringuito Es Cavallet

Playa Es Cavallet
07830 Ibiza
+34 971 395 485