Seit der Aussage meines Vaters: „Das Meer schimmert wie geschmolzene Gin Flaschen“, war ich fasziniert vom Ozean. Ich war noch klein und in den flachen, von der Sonne erwärmten Pools von Cala Comte zuhause, während er im Wechsel auf mich und auf das Meer schaute und dabei ab und zu einen Schluck aus seiner kalten Bierflasche aus dem Chiringuito nebenan nahm.

30 Jahre später zog ich nach San Miguel, um meine Reiki Ausbildung zu beginnen und erkannte, dass all meine Heilung, mein Selbstverständnis und mein Ego sich auflösten und Klarheit fanden in allen Dimensionen des Meeres, eingefärbt in tiefem Blau, zartem Grün, hellem Jade, in pinken und lila Wellen mit glitzernden Schaumkronen, die mein Nervensystem beruhigten und mich in beruhigende Trance einlullten.

Es war die Bucht Portixol, die meinen Atem stocken ließ und mich in den Bann der goldenen, sonnenüberfluteten Wellen zog. Schamanische Rituale und meine Liebe zum Tarot brachten mich dazu, dort mit allen Elementen zu arbeiten und die Zeichen der Natur zu deuten, während die Betrachtung des Meeres zu einer täglichen Übung wurde. Dankbar atmete ich das flüssige Licht ein und lud das Wasser ein, durch mich hindurchzurollen und mein Energiefeld zu reinigen, zu klären und zu läutern.

Wer noch tiefer gehen möchte, kann eine lebensverändernde Wassertherapie bei meinen Lieblingstherapeuten für Aqua-Körperarbeit, Noam Feinberg oder Roger White, versuchen. Der gebärmutterähnliche Pool unterstützt dich emotional und körperlich, um an alten Themen zu arbeiten. Das 35 Grad warme Wasser vermittelt das Gefühl, nicht genau zu wissen, wo der Körper anfängt und das Wasser aufhört, was zu einer völligen Entspannung führt. Diese private, maßgeschneiderte Erfahrung hat eine andere Energie als die Aguahara-Meers-Bäder, die ein ähnliches Prinzip verfolgen.

Noam und Roger arbeiten als Doulas mit schwangeren Frauen, aber auch an Erkrankungen wie Fibromyalgie, Rückenproblemen und der Heilung tiefer Traumata. „Die richtige Absicht ist das Wichtigste, denn wenn man dem Therapeuten nicht vertraut, kann man die Erfahrung nicht machen“, so Roger, dessen ruhige Energie es auch Missbrauchsopfern ermöglicht, sich in seinen Händen sicher zu fühlen.

Noams Liebe zum Wasser rührt von ihrer Karriere als professionelle Schwimmerin, Roger wechselte von der Innenarchitektur zur ayurvedischen Wassermassage und zum Wasser Shiatsu. Er entwickelte den ersten speziell angefertigten Therapiepool auf Goa, gründete einen Watsu-Verband auf Ibiza und absolvierte bereits über 40 Kurse, obwohl er lachend erklärt, dass Noam die bessere Therapeutin sei!

Watsu wurde vor 45 Jahren in den USA gegründet und behandelte zunächst nur körperliche Beschwerden an der Wasseroberfläche. In Anlehnung an das deutsche Wasserballet integrierten Noam und Roger die berühmten Nasenklammern und arbeiteten zunehmend auch unter Wasser, auch vermehrt an psychischen Erkrankungen. Jede Sitzung richtet sich nach den Bedürfnissen des Klienten und gibt ihm die Ruhe, sich auf seine Gefühle einzulassen.

Auch meine Seele fand ihre Stimme das erste Mal im warmen Wasser: Perlen der Weisheit und eine höhere Perspektive waren das Geschenk der reinigenden Energie des Wassers, versetzt mit Intuition, Heilung und Spiritualität. Das Wasser verbindet dich mit höheren Bewusstseinsbereichen oder wie auch immer du den Aspekt in dir nennst, der weiß, was du brauchst, um den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen.

Die Verbindung zum Wasser ist hilfreich, um alte Muster, Glaubenssätze und Traumata loszulassen und alte Energie abzuwaschen, die einen Schritt ins Neue verhindern. Die Tarotkarte Stern zeigt eine Jungfrau in einem Teich unter Sternen und steht für Frieden, Gelassenheit und Mitgefühl. Sie lädt dazu ein, sich auf die Ruhe nach diesen wilden globalen Zeiten zu konzentrieren und nicht auf das Chaos.

Kürzlich entdeckte ich, dass die schillernde Energie des Lichts auf dem Wasser Salacia genannt wird, wie das transneptunische Objekt, das 2004 im Kuipergürtel entdeckt wurde. In der römischen Mythologie ist Salacia die Gefährtin von Neptun. Die Astrologin Pam Gregory zitiert Kelly Hunter über diese Energien, die diese Planeten mit sich bringen: regenerative und quantenhafte Energien, die uns zeigen, wie wir eine neue Welt kreieren können. Nicht durch dreidimensionales Drängen, sondern auf Basis von Intuition und der Konzentration auf eine klare Absicht, die nach eigenem Ermessen handelt und vollkommenes Vertrauen hat. Die aktuelle Positionierung dieser Planeten signalisiert, dass wir jetzt bereit sind für diese neue Bewusstseinsebene.

Wenn du dich also das nächste Mal in Ibizas Fluten wirfst, vielleicht auch, um ein spirituelles Erlebnis zu kreieren, dann lass dich drauf ein: nutze die reinigende und entspannende Kraft des Wassers. Ich lade dich ein, dir die Person vorzustellen, die du gerne wärst und lass das Wasser dir fließend den Weg bereiten.

Related Posts

  • Published On: Oktober 13th, 2022|Categories: Health & Wellness|
  • Published On: Oktober 13th, 2022|Categories: Health & Wellness|
  • Published On: Oktober 7th, 2022|Categories: Health & Wellness|
  • Published On: August 10th, 2022|Categories: Health & Wellness|
  • Published On: Juli 30th, 2022|Categories: Health & Wellness|