Ein neues Team an den Kochtöpfen des Cafe Sidney bringt zugleich frischen Wind in die Speisekarte. Der neue Küchenchef Hernan del Diestro, der bei so renommierten Adressen wie Amalur und Lio tätig war, liebt die asiatische Küche. Seine Stilrichtung ist die mediterrane Küche mit einem asiatischen Touch – frisch und gesund. Unterstütz wird er von Pedro Rodríguez, der während eines sechsjährigen Aufenthalts in Tokyo sich die Kunst der Sushi-Zubereitung aneignete. Danach war er im Atzaro und Bambuddha tätig. Seit einiger Zeit machte er bereits das beliebte asiatische Buffet im Cafe Sidney.

Um diese Talente der Beiden nicht ungenutzt zu lassen lag es nahe, das Angebot des Cafe Sidney entsprechend zu aktualisieren. Neben der klassischen großen Tageskarte mit dem vielfältigen Frühstücksangebot gibt es nun zusätzlich eine besondere Abendkarte mit asiatischen Gerichten, wobei der Schwerpunkt auf japanischer Küche liegt. Lediglich montags müssen die Gäste wegen der Marktlage auf Sushi und Sashimi verzichten, hingegen nicht auf die neuen Yakatori-Gerichte.

Aber nicht nur der Appetit wird im Cafe Sidney befriedigt. Auch Fußballfans kommen hier voll auf ihre Kosten, denn auf 4 großen Bildschirmen – drinnen und draußen – werden alle Spiele der Fußball-EM übertragen. An spielfreien Tagen werden die Gäste abends zum „Afterwork“ mit DJ Sounds verwöhnt. Das Line up sowie weitere aktuelle Meldungen kann man der facebook-Seite des cafe Sidney entnehmen.

Cafe Sidney

Marina Botafoch
07800 Ibiza
+34 971 192243