Es ist die spektakulärste Nachricht der Saison: Das legendäre El Clodenis, Restaurant Ikone der 90er Jahre, das wie kein anderes die Kochkultur des ausgehenden 20. Jahrhunderts repräsentierte, hat sich neu erfunden: Atmosphäre, Design, Konzept – alles neu! Ein gastronomisches Pop Up, das nur für 100 Tage alte und neue Gäste bewirten wird.

Seit der Wiedereröffnung am 16. Juli, die mit einer bunten Party, vielen Freunden, Kunden und Prominenten aus dem gesellschaftlichen Leben Ibizas gefeiert wurde, steht das Traditionshaus, dessen Grundmauern auf das Jahr 1825 zurückreichen, erneut für einen Ort der Begegnung kulinarischer und visueller Kunst. Keine Frage, dass diese Aspekte dazu geführt haben, dass dieser Platz zu einem der schönsten Orte der Insel avancierte.

Das historische Gebäude mit seinem Portal im Kolonialstil (geschuldet einem seiner Vorbesitzer, einem kubanischen Architekten, der auf der Flucht vor Castro hier siedelte), der wunderschöne Garten mit jahrhundertealten Olivenbäumen, alten Sandsteinmauern und Pool, waren von jeher perfekte Kulisse für kulinarische, künstlerische und musikalische Performances. Ein magischer Ort, an dem nichts dem Zufall überlassen bleibt. Versteckte Lichtquellen, sinnliche Kerzen, weiche Teppiche, bequeme Kissen, Blumen…, das alles macht die unvergleichliche Atmosphäre aus, die jede Nacht so einzigartig werden lässt. Doch das Setting allein macht die Anziehungskraft nicht aus. Die Gäste erleben hier ein gastronomisches Abenteuer, das bereits am Eingang beginnt. Zur Begrüßung laden die Mitarbeiter Sie in die mezcalería ein, hier finden Sie die größte Auswahl an Mezcals in ganz Europa, die solo oder auch als Cocktail genossen werden können. Begleitet von Austern, Ceviche und aguachiles (einem scharfen Schrimps Cocktail), einfach köstlich. Und das ist nur ein Vorgeschmack für das, was Sie am Tisch erwartet. Ein junges Team ist verantwortlich für die Zubereitung eines kosmopolitischen Menüs, das eine Reise durch die Gewürze und Kochkünste der ganzen Welt antritt. Gerichte mit frischen und authentischen Aromen, die mit innovativen Techniken überraschen und beeindrucken.

Dieser avantgardistische Spirit überträgt sich auch auf einen weiteren Aspekt, ohne den das Clodenis nicht das Clodenis wäre: Kunst und Musik. Als Plattform für radikale Experimente dient dieser Ort aufregenden Künstlern, die wie authentische Forscher das zeitgenössische, kreative Panorama neu bereisen. Visuelle Aspekte werden beleuchtet im experimentellen Kino, in Videokunst und Dokumentationen. In diesem Sommer werden führende Kulturschaffende aus dem audiovisuellen Sektor ihre Arbeiten und dreidimensionalen Installationen für einen Monat ausstellen, das alles in einem interaktiven Akt, einem futuristischen Mapping.

In dieser einzigartigen Atmosphäre darf eines nicht fehlen: die Musik. Das ist auch der Grund, warum dieser Club auch immer ein „go-to Place“ der Insel bleiben wird. Namhafte grafische Künstler, wie der in Berlin lebende Spanier Antón Uani und der spannende Maler Pozo haben ihren einzigartigen bunten Style an die Wände und Decken gebracht, die jede Nacht freudigen Tänzern ein Zuhause geben. Für den Sound sorgen unkonventionelle DJs aus der ganzen Welt, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, immer weit weg vom Mainstream zu bleiben. Das alles, zusammen mit einer Auswahl verrückter Cocktails, hergestellt aus den besten Likören und Premium Marken, wird jede Nacht zu einem unvergleichlichen Erlebnis werden lassen.

El Clodenis

Pza. de la Iglesia, s.n.

San Rafael de Sa Creu

+34 971 198 808

www.elclodenis.com

Related Posts

  • Published On: August 17th, 2022|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Juli 7th, 2022|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Juni 4th, 2019|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Juni 4th, 2019|Categories: Gastronomie|
  • Published On: Juni 4th, 2019|Categories: Gastronomie|