Starkoch Richard Harry Turner ist seit 2006 Küchenchef des “Old Bear” in Cobham und des “Albion” in London (erhielt von The Guardian Food Monthly die Auszeichnung: Bestes Sonntags-Lunch des Vereinigten Königreichs 2009).

Er entwickelt die Bar- und Restaurant Menus und kreiert laufend neue Gerichte für beide Gastro-Pubs. Richard begann seine Karriere als Hilfskoch im hochangesehenen 3 Sterne Restaurant „Le Gavroche“ unter Albert und Michel Roux Junior. Anschließend arbeitete er in Pierre Koffman’s Restaurant “La Tante Claire” und danach unter Marco Pierre White im „Harveys“. Im Laufe von fünf Jahren erklomm er Stufe für Stufe auf der Karriereleiter in Marco Pierre White’s Küche. Richard baute die spanische Tapas Bar “Brindisa” in London’s Borough Market auf, ebenso “The Pharmacy” für Damien Hurst und ganz aktuell das „Hawksmoor“ in Covent Garden, eines der edelsten Steak Restaurants in London.
Richard H. Turner besitzt eine unglaubliche Passion fürs Kochen. Die gefeierten Gerichte in seinen Gastro Pubs sind ein Beweis für seine Liebe zu einfacher und ehrlicher englischer Küche.

Wir offerieren am 11. Dezember dieses besondere 3-Gänge Dinner-Menü:

Vorspeise:
Ein Garnelencocktail im Retro-Style mit Apfel, Sellerie und Römersalat

Hauptgang:
Roastbeef, zubereitet mit dem Fleisch glücklicher Rinder von den saftigen Weiden der Grafschaft Yorkshire
oder
Traditionelle fish and chips – aber à la Gourmet

Dessert:
Sherry Trifle

Weine von Villa Vins

Außerdem COCKTAILS zur Begrüßung und nach dem Dinner,
zubereitet vom berühmten Mixologist Chris Edwardes
Preis pro Person: 39 Euro (inklusive Getränke)

Samstag, 11. Dezember um 20 H

Anmeldung bitte direkt im Restaurant marc’s unter 971 316 245